Wir empfehlen dir mindestens einmal im Jahr einen Komplett-Check


Fährst du mit einem Fahrrad mit E-Unterstützung, sehr häufig und bei jedem Wetter? Dann ist es wichtig ihn auch mehrfach zu inspizieren und warten zu lassen, um den für dich idealen Inspektionsrhythmus zu finden, spreche mit deiner Fachwerkstatt über dein Nutzungsverhalten.


Für deine Sicherheit ist es wichtig, dass alle Teile sicher befestigt sind und ordnungsgemäß funktionieren. Die mechanischen Komponenten und Bauteile des Anhängers reagieren unterschiedlich auf hohe Beanspruchung und unterliegen Verschleiß und Materialermüdung.




Damit du immer sicher unterwegs bist, sollte eine gute Inspektion und Wartung die folgenden Themen beinhaltet:


– Die Durchsicht deines kompletten Anhängers inklusive einer technischen Funktionsprüfung aller beweglichen Komponenten, wie z. B.:


– die Einstellungen der Bremse

– die Reinigung der Achse, Buggyrad- und Deichselaufnahme

– das Warten aller beweglicher Komponenten (Reinigung, einfetten, etc.)

– das Speichen fest- und nachziehen


– und überprüft die StVO-Konformität deines Anhängers: 


- Gurte sind intakt

- Stoffbezug sitzt straff

- Reflektoren & Beleuchtung sind intakt

- Wimpel sitzt